• 02651-78692
  • kontakt@einewelt-mayen.de
  • Mo - Fr 10-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr
  • Marktplatz 29, 56727 Mayen

Wir unterstützen in diesem Jahr das Kinderpastoral Brasilien

Die Dorfbevölkerung am Oberlauf des Amazonas im Nordosten Brasiliens gehört zu den ärmsten Menschen auf der Welt.

Hier gründete auf Initiative der Brasilianischen Bischofskonferenz die Kinderärztin Dr. Zilda Arns (†2010), im Jahr 1983 eine christlich orientierte, regierungsunabhängige Kinderhilfsorganisation, das „Kinderpastoral“.

Ziel war und ist es, die hohe Kindersterblichkeit zu senken, Bildung zu vermitteln und die Lebensqualität für die Familien zu verbessern. Durch regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen von Schwangeren, Beratung der Mütter über Ernährung und Hygiene, Aufklärung über Impfungen und die Behandlung von Durchfallerkrankungenwurden diese Ziele erreicht.Einmal im Monat treffen sich die Gruppen mit geschulten Ehrenamtlichen. Dabei werden zum Beispiel die Kinder bis zum 6. Lebensjahr gewogen. Die Ergebnisse werden dokumentiert, so dass es möglich ist, die Entwicklung der Kinder zu verfolgen. Wenn notwendig, werden die Kinder zusätzlich ärztlich betreut.

Ein „Multivitaminbrei“, der aus den bisher verachteten Randschichten des Reiskorns, gemahlenen Eierschalen und Blättern von Maniok-pflanzen hergestellt wird, ist eine hervorragende Zusatznahrung, die die Versorgung des kindlichen Organismus mit Vitaminen, Kalk und Mineralstoffen sichert. Ergänzende Maßnahmen, wie

  • Wasserfilteraktionen,
  • Zisternenbau,
  • Beratung bei Landwirtschaft und Gartenbau,
  • Nähgruppen und Medikamentenherstellung aus Heilkräutern

helfen,die Situation der gesamten Dorfbevölkerung zu verbessern.

Das Kinderpastoral ist die größte Freiwilligenorganisation in Brasilien. Hier arbeiten inzwischen 258.000 Menschen in 37.000 Städten.

Die Kindersterblichkeit bei betreuten Familien konnte von 34 pro Tausend auf 13 von Tausend gesenkt werden.

Die Kinderhilfsorganisation UNICEF hält das Programm des Kinderpastorals für den besten Gesundheits- und Ernährungsservice Brasiliens.

Wegen der großartigen Erfolge unterstützen wir die Organisation in diesem Jahr mit einer Spende von 6000 €.

Wir möchten mit dazu beitragen, dass die Sterblichkeitsrate bei Kindern in Brasilien weiter erfolgreich reduziert werden kann.

Spendenkonto des Vereins Eine Welt e. V. Mayen

Spendenkonto des Eine Welt Ladens Mayen bei der KSK Mayen
BIC: MALADE51MY1
IBAN: DE31 5765 0010 0000 0167 74

Wir freuen uns sowohl über regelmäßige als auch über einmalige Spenden! Regelmäßige Spenden können über eine Einzugsermächtigung erfolgen. Ein Widerruf ist jederzeit möglich. Der Verein Eine Welt e. V. Mayen ist gemeinnützig und stellt Spendenquittungen aus.

© 2019 Eine Welt Laden Mayen. All Rights Reserved. Webdesign by Astrid Günther

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Die Datenerhebung ist anonym. Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung von Cookie-Dateien auf Ihrer Festplatte zu blockieren, indem Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers ändern. Um mehr zu erfahren über Cookies, lesen Sie unseren Datenschutz - Privacy Policy.

Ich habe von der Funktion der Cookie-Verwendung Kenntnis genommen, das Hinweisfenster kann deaktiviert werden.