• 02651-78692
  • kontakt@einewelt-mayen.de
  • bis 31.01.2021 geschlossen
  • Marktplatz 29, 56727 Mayen

Rundbrief Juli 2020

Liebe Mitglieder des Eine Welt Vereins Mayen

Eines ist klar: Das Leben hat sich völlig verändert – privat und geschäftlich – seit es das Corona Virus gibt. Weltweit, in Deutschland und letztendlich auch in unserem Verein.

Laden Sie den Rundbrief sowie alle Neue Welt Nachrichten gerne als PDF über den Menüpunkt Verein | Eine Welt Nachrichten herunter.

Wochenlang war unser Laden am Marktplatz in Mayen geschlossen. Nach einer mit vielen Auflagen versehenen, vorsichtigen Wiedereröffnung im Mai konnten wir ab Juni wieder die normalen Öffnungszeiten realisieren. Die Stammkunden kommen wieder zu uns, ganz langsam geht es mit unseren Umsätzen wieder aufwärts. Von den Vorjahreszahlen jedoch sind wir weit entfernt und erreichen werden wir sie mit Sicherheit nicht annähernd. Durch die Absagen der Burgfestspiele, dem Lukasmarkt und dem Kinderfest der MY-Gemeinschaft wird uns ein Großteil unserer Laufkundschaft fehlen.

Auch die eingehenden Spenden werden wohl hinter unseren Hoffnungen zurückbleiben. Das wird aber davon abhängen, ob wir noch Veranstaltungen wie unser Sommerfest oder das Faire Frühstück doch noch durchführen können, bei denen bisher immer einige Spenden eingegangen sind. Wir werden dies Anfang August entscheiden und dann möglicherweise beide Veranstaltungen kurzfristig planen – sofern wir dürfen. Insbesondere für das Faire Frühstück gibt es noch berechtigte Hoffnungen.

Wir haben unsere jährlichen Spenden leider reduzieren müssen, damit wir nach Möglichkeit den Jahresabschluss für 2020 ohne größere Verluste darstellen können.

Der Vorstand hat entschieden, die Projekte “Sophiatown“ in Südafrika und “Kindern Zukunft geben – Ghana“ in diesem Jahr mit jeweils 4000 Euro (im vergangenen Jahr waren es je 5000 Euro) zu unterstützen.

Und dennoch müssen wir davon ausgehen, dass wir im nächsten Jahr wohl eher noch weitere Reduzierungen vornehmen müssen. Das würde sehr wehtun, da wir mit unseren über 30 ehrenamtlich tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dieses große Ziel Jahr für Jahr vor Augen haben. Gerade die Förderung von Projekten zur Selbsthilfe und die Freude darüber bei den von uns unterstützten Vereinen war uns immer Lohn für viele geleistete Stunden Arbeit und Ansporn für die weitere Schaffenskraft.

In unserem Verein, im Vorstand und bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gibt es zahlreiche Menschen, die der sogenannten Risikogruppe angehören. Wir sind halt nicht mehr die Jüngsten und gesundheitliche Probleme gibt es hier und da auch. Deshalb mussten wir zeitweise mit reduzierter Mannschaft den Laden aufrecht erhalten, haben wir auf Vorstandssitzungen verzichtet und die ursprünglich für Mai vorgesehene Mitgliederversammlung auf unbestimmte Zeit verschoben. Für August haben wir die nächste Sitzung des Vorstandes geplant und vielleicht können wir dann auch kurzfristig die Mitgliederversammlung terminieren, um Sie über die neuen Entwicklungen / Veränderungen (geschäftlich, personell ...) detaillierter zu informieren - aber auch um die eine oder andere Entscheidung herbeizuführen.

Wir sind froh, dass Sie uns auch in diesen schweren Zeiten die Treue halten und unsere Arbeit weiterhin unterstützen. Wir möchten Sie heute auch bitten, bei Ihren Freunden und Bekannten für unseren Verein und den Laden ein gutes Wort einzulegen und sie anzuregen, bei uns einzukaufen oder uns eine Spende zukommen zu lassen. Die Hersteller und Erzeuger der Produkte, die wir in unserem Laden verkaufen, sind auf jeden Euro angewiesen. Sie wollen auch keine Almosen, sondern wollen mit ihrer Hände Arbeit ihren Lebensunterhalt verdienen. Mit jedem in unserem Laden verkauften Artikel unterstützen wir sie dabei. Und mit jedem Spenden-Euro, der unserem Verein zur Verfügung steht, können wir die Welt ein wenig besser machen.

Bitte helfen Sie uns dabei.

In unserem Laden kann man einkaufen:
Montag – Freitag von 10.00 Uhr – 18.00 Uhr Samstag von 10.00 Uhr – 14.00 Uhr

Spenden kann man:
auf unser Spendenkonto bei der KSK Mayen IBAN: DE31 5765 0010 0000 0167 74 oder noch einfacher in unsere Spendendose im Laden

Wir sagen Ihnen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und Ihre Treue zu unserem Verein.

Für den Vorstand des Eine Welt Vereins

Harald Viehmann

 

Laden Sie den Rundbrief sowie alle Neue Welt Nachrichten gerne als PDF über den Menüpunkt Verein | Eine Welt Nachrichten herunter.

Spendenkonto des Vereins Eine Welt e. V. Mayen

Spendenkonto des Eine Welt Ladens Mayen bei der KSK Mayen
BIC: MALADE51MY1
IBAN: DE31 5765 0010 0000 0167 74

Wir freuen uns sowohl über regelmäßige als auch über einmalige Spenden! Regelmäßige Spenden können über eine Einzugsermächtigung erfolgen. Ein Widerruf ist jederzeit möglich. Der Verein Eine Welt e. V. Mayen ist gemeinnützig und stellt Spendenquittungen aus.

© 2021 Eine Welt Laden Mayen. All Rights Reserved. Webdesign by Astrid Günther

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Die Datenerhebung ist anonym. Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung von Cookie-Dateien auf Ihrer Festplatte zu blockieren, indem Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers ändern. Um mehr zu erfahren über Cookies, lesen Sie unseren Datenschutz - Privacy Policy.

Ich habe von der Funktion der Cookie-Verwendung Kenntnis genommen, das Hinweisfenster kann deaktiviert werden.